Samuel Butler

Name:Samuel Butler

Alias:(Schriftsteller)

Geboren am:04.12.1835

SternzeichenSchütze 23.11 - 21.12

Geburtsort:Langar/Nottinghamshire

Verstorben am:18.06.1902

Todesort:London


FELTAS TIME ATLAS

Der britische Schriftsteller beschäftigte sich unter anderem mit der Evolutionstheorie von Charles Darwin; er kämpfte in seinen philosophischen Schriften gegen den Mechanismus der Darwinschen Evolution. Samuel Butler schrieb den utopischen Roman "Erewhon" (1872), der die Schwächen der viktorianischen Gesellschaftsordnung aufdeckt. Daneben entlarvte sein Werk in satirischer Sprache die religiöse und gesellschaftliche Doppelmoral seiner Zeitgenossen als verkehrte Welt. Bekannt ist er vor allem durch seine Notizbücher, in denen er oft humorvolle und kritische Aphorismen zusammentrug. Er studierte in Cambridge und wanderte 1859 nach Neuseeland aus; 1864 kehrte er nach England zurück. Sein autobiographischer Roman "Der Weg allen Fleisches" entstand 1872-84 (hg. 1903).

Name:Samuel Butler

Alias:(Schriftsteller)

Geboren am:04.12.1835

SternzeichenSchütze 23.11 - 21.12

Geburtsort:Langar/Nottinghamshire

Verstorben am:18.06.1902

Todesort:London


FELTAS TIME ATLAS