Karl W. Steinbuch

Name:Karl W. Steinbuch

Geboren am:15.06.1917

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

Geburtsort:Stuttgart-Bad Cannstatt

Verstorben am:04.06.2005

Todesort:Ettlingen/Baden



Alle Jahrestage Heute: FELTAS
(feltas.de)
Der deutsche Informationswissenschaftler. Er war 1958 bis 1980 Professor und Institutsdirektor an der TH bzw. Universität Karlsruhe. Veröffentlichte u. a.: "Falsch programmiert" (1968), "Programm 2000" (1969), "Diese verdammte Technik" (1980), "Der Zeitgeist in der Hexenschaukel" (1988), "Die desinformierte Gesellschaft" (1989), "Kollektive Dummheit" (1992), "Zukunftsbewältigung" (1995).

Name:Karl W. Steinbuch

Geboren am:15.06.1917

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

Geburtsort:Stuttgart-Bad Cannstatt

Verstorben am:04.06.2005

Todesort:Ettlingen/Baden



Alle Jahrestage Heute: FELTAS
(feltas.de)