AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Internet-Portals WHO'S WHO unter der Internetadresse www.whoswho.de

Ergänzung zum Auftrag - Veröffentlichung von Biografien innerhalb der Web-Seite whoswho.de


I. Geltungsbereich und Registrierung

1.) WHO'S WHO ist abrufbar unter der Internetadressewww.whoswho.de und wird vom rasscass Medien Content Verlag, Christian Kaiser, An der Stadtmühle 5, 77836 Rheinmünster, eMail-Adresseredaktion@whoswho.de, (nachfolgend WHO'S WHO genannt) herausgegeben und bietetInternetnutzern Informationen und Biografien über Persönlichkeiten desöffentlichen Interesses.

2.) Für dieses Angebot sowie alle weiteren Bereichsangebote nebst Weiterentwicklungen und Verbesserungen gelten dienachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Es gilt die jeweilsneueste Fassung unserer Geschäftsbedingungen, frühere AGB verlieren hierdurchihre Gültigkeit. Abweichende Geschäfts-, Liefer- und Einkaufsbedingungen kommenuns gegenüber nur dann zur Geltung, wenn wir ihnen ausdrücklich und schriftlichzugestimmt haben. Ein Schweigen auf die Forderung nach Geltendmachung fremderAGB gilt nicht als Zustimmung.

3.) Die Option zur Aufnahme in WHO'S WHO erfolgtausschließlich durch die Redaktion von WHO'S WHO. Alle bei der Redaktioneingereichten Angaben sind ausdrücklich und vollständig zur Veröffentlichung inWHO'S WHO von Ihnen freigegeben, nachdem sie von Ihnen oder IhremVertretungsberechtigten schriftlich bestätigt wurden.

4.) Die Zulassung in das WHO'S WHO erfolgt durch Ihre Anmeldung bei WHO'S WHO. Sie verpflichten sich zur Richtigkeit und Vollständigkeit ihrer angegeben Daten, die von WHO'S WHO im Auftrag erbetenwerden.

 

II. Datenschutz und Datensicherheit

Um unsere Dienste zu ermöglichen, verarbeiten wir die von Ihnen angegebenen Informationen und Daten. Wenn Sie die Speicherung Ihrer Biografie in WHO'S WHO nicht länger wünschen, können Sie alle Informationen zu Ihrem WHO'S WHO-Eintrag mit sofortiger Wirkung durch WHO'S WHO löschen lassen. Hierzu ist eine schriftliche Mitteilung per eMail oder Fax an die Redaktionausreichend.

 

III. Änderungen der AGB und Einschränkungen

1.) WHO'S WHO behält sich das Recht vor, diese AGB zu ändern, sofern die Änderungen unter Berücksichtigung der Interessen von WHO'S WHO für Sie zumutbar sind. Dies ist insbesondere der Fall, wenn die Änderungen ohne wirtschaftliche Nachteile für Sie sind, z.B. bei Veränderungen im Registrierungsprozess, Änderungen von Ansprechpartnern o.ä. sowie Anpassungender AGB unter Beachtung geänderter oder neuer Dienste oder Funktionalitäten.

2.) Durch die Wartung und Weiterentwicklung des WHO'S WHO-Angebots können Nutzungsmöglichkeiten und/oder die Zuführung von einzelnen Teilangeboten vorübergehend eingeschränkt oder unterbrochen werden.

3.) WHO'S WHO behält sich vor, die Funktionen einzelner Angebote zu aktualisieren, zu ändern oder einzustellen.

4.) Sofern Sie mit den Änderungen der AGB nichtein verstanden sind, haben Sie das Recht, diese Vereinbarung jederzeit mit sofortiger Wirkung zu kündigen. Über eventuelle Änderungen der AGB werden Sie schriftlich, zu Händen Ihrer eMail-Adresse, informiert. Die Änderungen der AGB gelten als von Ihnen genehmigt, wenn Sie mit Ihrer Biografie nach Ablauf eines Monats nach Inkrafttreten weiterhin präsent sein wollen und dies nicht durchschriftliche Anzeige widerrufen haben.

 

IV. Freigabe undRechnung

1.) Bei Interesse an WHO'S WHO erhalten Sie von uns weitereInformationen zu unseren Angeboten mit der Bitte um Rücksendung des Auftrages und der Übermittlung Ihrer biografischen Daten. Innerhalb eines Zeitraums von 7 Werktagen nach Ihrer Zusendung des Auftrages und der Übermittlung Ihrer biografischen Daten an die Redaktion von WHO'S WHO, erhalten Sie per eMail die Direkt-Links zu Ihrer Biografie. Falls Sie keine eMail-Adresse angegeben haben, erhalten Sie die erstellte Biografie per Telefax. Sie haben nun die Möglichkeit, Ihre Biografie innerhalb von 14 Tagen kostenlos korrigieren oder ergänzen zulassen. Erfolgt keine Korrektur, so gilt die Biografie als freigegeben und Sie erhalten mit Ablauf der Korrekturfrist eine Rechnung, falls Sie uns nicht eine Einzugsermächtigung per Lastschriftverfahren erteilt haben.

2.) Alle unsere Rechnungen sind innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum netto Kassa zahlbar. Die Preise sind Fixpreise. Abzüge könnennicht gewährt werden.

 

V. Inhalte und Haftung

1.) WHO'S WHO bietet ein Biografie-Angebot an, dass es Ihnen ermöglicht, eigene Informationen, insbesondere in Form von Texten (Biografie) und einem Portraitfoto zu veröffentlichen sowie zu verbreiten. Im Angebot inbegriffen ist ein Direktverweis (Link) auf die Internetadresse Ihrer eigenen Homepage, falls vorhanden. Die Verantwortung für Richtigkeit, Vollständigkeit oder Zuverlässigkeit der Inhalte, die Sie an WHO'S WHO zur Veröffentlichung und Verbreitung weitergeben, liegt ausschließlich bei Ihnen.

2.) Für den Zeitraum der Veröffentlichung Ihrer Biografie, wird WHO’S WHO das ausschließliche Nutzungsrecht/Verwertungsrecht eingeräumt. Dieses betrifft weiter alle an uns übermittelten Informationen und Inhalte. Die durch WHO’S WHO entstandenen Texte unterliegen dem Urheberrecht.

3.) WHO'S WHO weist darauf hin, dass Biografien in einem Exposé-Stil veröffentlicht werden, wie bei den zurzeit angebotenen Biografien einzusehen ist. WHO'S WHO behält sich das Recht vor, nur geeignetes Material auszuwählen, das den festgelegten Stilvorgaben, Online-Standards und Platzbeschränkungen entspricht und diese bei Bedarf nach eigenen stilistischen Qualitätsmerkmalen zu formulieren.

4.) Sie verpflichten sich im Zuge der Veröffentlichung, nicht gegen geltende Rechtsvorschriften zu verstoßen. Sie stellen insbesondere sicher, dass die von Ihnen verbreiteten Foto-Inhalte keine Rechte Dritter (z.B. Urheberrechte, Patente, Marken oder sonstige Eigentumsrechte) verletzen.

5.) WHO'S WHO haftet bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ("Kardinalspflichten"), für von WHO'S WHO zu vertretende Unmöglichkeit, für Vollzug, für das Fehlen einer zugesicherten Eigenschaft und für Körperschäden. Im Übrigen haftet WHO'S WHO nur, wenn der Schaden durch gesetzliche Vertreter oder Erfüllungshilfen von WHO'S WHO grobfahrlässig oder vorsätzlich verursacht wurde.

6.) Für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Zuverlässigkeit von fremden Inhalten übernimmt WHO'S WHO keinerlei Gewähr.

7.) Für Schäden, die auf dem fehlen einerzugesicherten Eigenschaft beruhen, haftet WHO'S WHO nur für solche Schäden, die durch eine solche Zusicherung umfasst sein sollten.

8.) Die Haftung ist in jedem Fall auf typische Schädenim Rahmen des Vorhersehbaren begrenzt, der Höchstbetrag liegt im Regelfall bei 455,00 EUR. Der Nachweis eines höheren Schadens bleibt Ihnen vorbehalten.

9.) Eine Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt in jedem Fall unberührt.

 

VI. Laufzeit undKündigung

1.) WHO'S WHO ist ein Internet-Angebot mit täglichen Änderungen sowie Neuerungen und wird immer auf dem bestmöglichen aktuellenStand gehalten.

2.) Die Laufzeit einer Mitgliedschaft in WHO'S WHO beträgt 12 Monate (Präsenzzeitraum). Sie sind berechtigt, die Vereinbarung mit WHO'S WHO jeweils zum Ablauf der Mitgliedschaft mit einer Frist von 4 Wochenzum Ende des 12ten Monats zu kündigen. Zu Beginn des Auftragsverhältnisseskönnen Sie diese Vereinbarung fristlos bis 6 Wochen nach Auftragserteilungkündigen. Unabhängig davon kann auf Ihr Verlangen der Eintrag Ihrer Biografiein WHO'S WHO jederzeit gelöscht werden. Die Kündigung muss schriftlich per Telefax, eMail oder Brief an die Verlagsadresse von WHO'S WHO erfolgen.

3.) Sollte die Mitgliedschaft in WHO'S WHO nicht mit einer Frist von 4 Wochen zum Ablauf des 12ten Monats (Präsenzzeitraum) gekündigt werden, so verlängert sich die Mitgliedschaft automatisch um einenweiteren Präsenzzeitraum von 12 Monaten.

4.) WHO'S WHO kann diesen Vertrag mit sofortiger Wirkung kündigen, wenn Sie Anlass zu einer solchen Kündigung aus wichtigemGrund gegeben haben. Ein außerordentlicher Kündigungsgrund ist insbesonderedann gegeben, wenn Sie gegen die Verpflichtungen gem. Ziff. V 3 verstoßen.

 

VII. Übertragung von Rechten durch WHO'S WHO

1.) WHO'S WHO ist berechtigt, die sich aus diesem Vertrag ergebenen Rechte und Pflichten auf einen Dritten zu übertragen.

2.) Bei einer derartigen Übertragung haben Sie die Möglichkeit, die Nutzung der Dienste von WHO'S WHO ohne Einhaltung von Fristenzu kündigen.

 

VIII. Anwendbares Recht

Für alle Rechtsbeziehungen, die sich aus der Nutzungdes WHO'S WHO-Angebotes ergeben, gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschlandunter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gerichtsstand ist Baden-Baden.

 

 

WHO'SWHO. rasscass Medien Content Verlag / Stand: 01. Januar 2017