Johann Siebmacher (Sibmacher)

Name:Johann Siebmacher (Sibmacher)

Geboren am:--

Geburtsort:Nürnberg

Verstorben am:23.03.1611

Todesort:Nürnberg

FELTAS TIME ATLAS


Der deutsche Maler, Kupferstecher, Radierer und Verleger aus Nürnberg war Herausgeber des nach ihm benannten Wappenbuches. Seine Wappenbücher sind wichtige Quellen für die Heraldik. Von ihm selbst stammen aber nur das "Wappenbüchlein" aus dem Jahr 1596, das 19 Wappentafeln mit Kupferstichen von Friedrich Dürer enthält. Ebenso ist Johann Siebmacher der Autor und Herausgeber des zweibändigen "Newen Wappenbuchs", das in den Jahren 1605 und 1609 mit insgesamt 428 Wappentafeln erschien. Es folgten weitere Teile und Ergänzungsbände, zum Teil auch unter anderem Namen, in denen rund 19.000 Wappen dargestellt sind. Im Jahr 1854 wurde eine neue Wappensammlung, in Anlehnung an das ursprüngliche Werk, unter der Bezeichnung "Neuer Siebmacher" begründet.

Name:Johann Siebmacher (Sibmacher)

Geboren am:--

Geburtsort:Nürnberg

Verstorben am:23.03.1611

Todesort:Nürnberg

FELTAS TIME ATLAS